Ma Branda `s

Auf in die 50ger !
 

Letztes Feedback

Meta





 

Weggehen um anzukommen! (die Suche nach meinem Helmut...)

Aloha
Der Countdown auf die 50 läuft, und nunmehr isses nicht mal mehr 1 Jahr bis dahin *ggg*. Ich bin aber auch echt froh wenn das dann um ist, denn 49 klingt nicht sooo prickelnd in meinen Ohren, das hat sowas von Endjahrzehntstimmung, während 50 wieder der Anfang eines neuen Jahrzehnts - ja gar halben Jahrhunderts ist.
Ich hab wie üblich die Zeit zwischen den Jahren bis zum 27. Januar genutzt um intensiver als sonst nachzudenken... Es ist schon spannend wie man sich doch im Laufe der Zeit verändert, Zusammenhänge deutlicher werden, man erkennt, wandelt und handelt. Dann schaut man auf die letzten 49 Jahre zurück, macht eine Bestandsaufnahme von heute, und bei mir ist sie dieses Jahr nur positiv ausgefallen.
Klar! Kleinigkeiten gibts immer:
gerne wäre frau ein wenig schlanker, ein wenig gesünder, alles was ich selber verändern kann und tue. Aber sonst?
Ich schaue zurück auf ein durchaus glückliches Jahr, alles umgesetzt was ich wollte, die Perspektiven für dieses Jahr stimmen auch... und endlich finde ich ein wenig zur Ruhe, zum Brandschen Mittelpunkt *g*.
Im Fernsehen sah ich mal wieder ein Interview mit Helmut Schmidt! Immer wieder bin ich dann bass erstaunt über seine stoische Gelassenheit, seine Ruhe - trotz permanenten Nikotin und Kaffeekonsums *ggg*, seine wohlüberlegten aber treffenden Antworten, seine Ausweichmanöver wenn er nicht antworten mag.
Hach......., wenn ich doch mal diese Ruhe auch schon hätte *g*. Aber naja, ich hab ja noch ein paar Jahrzehnte sogar Zeit bis ich so alt wie Helmut bin
Ein wenig aber davon fängt so gaaanz langsam an auch bei mir durchzuscheinen:
ich rege mich seltener über gehässige Menschen auf, ärgern sie sich doch tatsächlich selber am meisten und drohen irgendwann an ihren Gehässigkeiten zu ersticken,
ich fühle mich wohl dort wo ich lebe, wie ich lebe, und muß nicht mehr permanent irgendwas tun und kämpfen,
ich kann besser unterscheiden, für wen oder was ich etwas tue - ganz wichtig!
Alles zusammen also, freue ich mich auf dieses weitere Lebensjahr, werde fein trainieren, werde nun auch endlich mein WoZi umgestalten (dank Divas Kaffeesäcken *ggg*), freue mich das ich den Sommer wieder im Freien verbringen darf, freue mich über die diesmal langwierige Planung meines 50.sten *g*, und überhaupt....
ich freu mich einfach alt und weise zu werden, und das am liebsten mit euch zusammen....
Ab 50 können wir dann gemeinsam schon mal langsam über nen Seniorenwohnprojekt diskutieren *g*, aber ersemal wird gefeiert
Euer Trinsche

28.1.11 15:14

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


diebrandung (3.2.11 02:21)
so kann man Betreutes Wohnen auch ausdrücken!

bei ner Feier brauch nur einer trinken und min 271 sind im Koma !

auch Multis brauchen einen Kanzler unter den Demokraten....!

bis da eine entscheidung gefällt ist..,ist schon mal wieder 1945


Trine (3.2.11 09:42)
Ach naja, im Alter brauchts doch immer weniger Alk, ich zumindest vertrage echt kaum noch was! Und was konnte ich mal saufen....
Aber mit Sport, umgestelltem Leben, selten Alkohol...
Wo man früher auch schon mal ne ganze Flasche saufen konnte, reicht heute ein Gläschen und man hat den verwunderten Upppppppppppppps Effekt *g*. Ich staune da echt selbär immer wieder! Heute ist nach einem Mojito Finit! Auch manchmal ärgerlich...
Aber ab und an, ... stell Dir vor nen Wohnprojekt mit selbstgemachtem Eierlikör und Guinessfässern im Keller... das hat doch was?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen